Networks

Gigabit LAN Netzwerk verliert Daten

Wer hat sich nicht bereits einmal ein Gigabit LAN Netzwerk (Network) installiert und schon sind sie da, die Probleme: das Netzwerk ist nicht stabil, d.h. die gesendeten Daten kommen fehlendhaft beim Empfänger an. Es wird ganz ganz bewußt der Begriff fehlendhaft (und nicht fehlerhaft) verwendet, weil beim Transport der Daten anscheinend Datenpakete verloren gehen können! Das ließe sich bspw. nur so erklären, daß die Datenpakete bei der hohen Geschwindigkeit (Gigabit/s) in den eng verlegten Kurven aufgrund der vermutlich enorm wirkenden Fliehkräfte aus dem Kabel herausgeschleudert werden können...

Ein WLAN kommt oft aus Kostengründen nicht in Frage, und Löcher in die Wände bohren ist wegen des mangelnden WAF (Woman Acceptance Factor) meistens ausgeschlossen.

Also bleibt die Frage, wie GigaBit LAN Netzwerke (Networks) sauber, d.h. ohne die o.g. Störungen, in Betrieb genommen werden können. Antworten gibt es im Beitrag: Gigabit LAN Netzwerk verliert Daten sowie auf den Homepages: Realmotivierte Lösungsansätze, Angewandte Physik, Angewandte Psychologie und Netzwerkkarten spucken ins Netz (01.04.2007).

[Impressum]

anzeige-90-s
Networks